Ischia wandern ischia Auskünfte Wanderwege auf ischia Hotels auf ischia Ischia Reiseangebote Ischia Wanderwoche Ischia Sprachreisen Thermen auf ischia Ausfluege auf Ischia Ischia Nordic Walking Ischia Wandern AGB
Zitronenbaum Zitronen Ischia Wanderwoche Zitronenbaum Zitronen Zitronenbluete
Sie befinden sich in Startseite/Limoncello-Zitronenlikör                                                                                                                                             Ischia im Überblick

Land und Leute

ischia Limoncello RezeptLimoncello Zitronenlikör
ischia BruschettaBruschetta
Ischia KaninchenIschia Kaninchen
Ischia KaninchenIschia Lampuga Fischgericht
ischia Osterkuchen Pastiera NapoletanaOsterkuchen Pastiera napoletana

Golf von Neapel/Amalfiküste

Region KampanienRegion Kampanien
Procida InselInsel Procida
Procida InselGolf von Neapel/Amalfiküste
Procida InselNeapel Stadt
Procida InselSorrent Stadt
Procida InselPompeji Stadt
Procida InselAmalfi Stadt
Positano StadtPositano Stadt
Paestum CilentoPaestum Cilento

Ceraso CilentoCeraso Cilento
Palinuro CilentoPalinuro Cilento
Pisciotta CilentoPisciotta Cilento

Hotels und Unterkünfte

Hotels auf ischiaHotels auf Ischia
Hotels auf ischiaHotels auf Ischia im Winter
Fewo auf ischiaFewo auf Ischia
Hotel im Golf von NeapelHotels im Golf von Neapel
Hotel im Golf von NeapelHotels an der Amalfiküste
Hotel und Fewo im CilentoHotels und Fewo im Cilento
Hotel im Golf von NeapelHotels auf Capri

Hotelangebote mit Sparvorteile

Hotelangebote auf IschiaHotelangebote auf Ischia
Ischia aktuelle HotelangeboteIschia aktuelle Hotelangebote
Kur und Wellnessangebote IschiaIschia Kur- Wellnessangebote

Anreise nach Ischia/Capri/Neapel

ischia bus reisemit Flug/Bus/Auto/Zug
Hotels auf ischiaTransfer nach Ischia
Hotels auf ischiaTransfer nach Capri
Hotels auf ischiaTransfer im Golf von Neapel

Ischia Wandern Wissenswertes

ischia InselIschia die Insel/im Winter
ischia InselCapri die Insel
ischia InselGolf von Neapel/Amalfiküste

Ischia Unternehmungen

ausflüge ischiaIschia Ausflüge
ausflüge ischiaIschia Wanderungen
Tauchen auf IschiaIschia Tauchschein/Tauchkurse
ausflüge ischiaIschia italienisch Sprachkurse
Hotels auf ischiaIschia Mietwagen/Skooter

Ischia Individual-Gruppenreise

wanderrreisen ischiaIschia Wanderwoche
Wanderrreisen Ischia CapriIschia/Capri Wanderwoche
Nordic Walking auf Ischia Nordic Walking Gruppenreise
ischia capriIschia/Capri Individualreise
hotels IschiaIschia/Capri Gruppenreise
ischia sorrent capriIschia/Sorrent Kombireise
ischia Amalfi capriIschia/Amalfi Kombireise
Hotels auf ischiaKurzreise Silvester Ischia
Heiraten auf IschiaHeiraten auf Ischia

Ischia Wandern Service

ischia sitemapIschia Wandern im Überblick
hotels auf IschiaIschia Hotel Suche
hotels auf IschiaIschia Rückruf-Service
ischia pauschalreisenIschia Pauschalreisen
Ischia Wandern ReiseschutzIschia Wandern Reiseschutz
ischia sitemapIschia Wandern Impressum
Hotels auf ischiaIschia Wandern Newsletter
Ischia InformationenIschia News
Wetter auf IschiaIschia Wetter
Wandervereine IschiaIschia Wandervereine
ischia partnerIschia Reisepartner

Ischia Wandern Vorteile

 ISCHIA REISE
 Bei jeder Buchung
 ein Ischia Capri und
 Procida Reiseführer
 gratis! Mehr dazu

 

hotels auf IschiaLesen Sie das Gästebuch
Ischia GaestebuchIhre Meinung ist uns
sehr wichtig! Bitte teilen
Sie uns diese mit!

hotels auf IschiaISCHIA WANDERN zu Ihren
      Favoriten hinzufügen
ischia wandern

 

 

Ein klassischer Osterkuchen aus Neapel!
Die Pastiera Napoletana

Zu alle Jahreszeiten sowie feierlichen Anlässe gehört auf Ischia etwas leckeres zum Essen dazu. So wie zu Weihnachten der Panettone zubereitet und gespeist wird so ist es in der Osterzeit die Pastiera Napoletana!
Der köstliche Kuchen wird mit frischen und lokalen Zutaten wie Ricotta Käse, Zitronen, Kandis, Weizen zubereitet. Schon einige Zeit vor Ostern sieht man in Supermärkten den vorgekochten Weizen im Angebot und die Frauen tauschen sie sich an der Theke Rezepte sowie Ihre Erfahrung mit der Zubereitung aus! Auch wenn über das beste Rezept lange diskutiert wird über eines sind sie jedoch immer einig. Die Pastiera Napoletana soll zuhause zubereitet werden. Nirgendwo schmeckt sie so gut wie Hausgemacht!

Ischia klassischer Osterkuchen Pastiera Napoletana
 

Der Legende nach soll die Pastiera napoletana mit der Hilfe von der Meerjungfrau Partenope entstanden sein. die Meerjungfrau kam jeden Frühling aus dem Meer hinaus um mit Ihre Gesang dem neapolitanischen Volk Freude zu bringen. Ein Jahr waren die Neapolitaner von Ihren Lieder so berührt dass Partenope ihre eigenen Landerzeugnisse wie Eier, Mehl, Milch, Butter, Zucker, Zimt, Orangenblütenwasser usw. schenkten.
Partenope schenkte vor lauter Begeisterung diese wiederum den Meeresgöttern, die die Zutaten mischten und dem leckeren Kuchen den Name Pastiera Napoletana vergaben.

Man erzählt dass die Königin Maria Teresa von Habsburg, Frau von Ferdinand II von Bourbon, König vom Königsreich beider Sizilien, dessen Spitzname "die Königin die niemals lächelte" war, nach dem verzehr dieses Kuchens endlich ein begeistertes Lachen von sich gab!

Ursprünglich aus der Stadt Neapel, hat die Pastiera ihren Weg, trotz des dazwischen liegenden Meeres, auch zu der Insel Ischia gefunden. In einigen guten Cafeterien oder Pasticcerien (Konditoreien) findet man sie fast das ganz Jahr über. Wer es somit zu Ostern verpasst hat sie zu probieren, kann dies immer noch im Sommer oder im Herbst bei einem Urlaub auf Ischia nachholen. Ein Cappuccino schmeckt sehr gut dazu, doch wir empfehlen sie auch einmal mit einem leckeren Limoncello zu kosten.

Anbei das Rezept zum ausprobieren! Viel Spaß beim backen!


Rezept für 6 Personen

   

Der Mürbeteig:

Zutaten:

250 g Mehl (gesiebt), 1 Ei, 60 g Zucker, 130 g Butter, 1 El kaltes Wasser ,1 Prise Salz;

die Zubereitung:
Aus den oben genannten Zutaten einen Mürbeteig zubereiten, ihn in Folie einwickeln und für 30-40 min. in den Kühlschrank legen;


Die Füllung:

Zutaten:

400 g vorgekochter Weizen; (Grano cotto) (ersatzweise gehen auch Graupen oder Reis), 100 ml Milch, 30 g Butter, 2 unbehandelte Zitrone (dünn abgeriebene Schale), 240 g Ricotta Käse, 100 g Zucker 1 Tl Zimt, 50 g kandierte Früchte (klein gehackt), 20 ml Orangenblütenwasser, 2 Eigelb 3 Eiweiß, Puderzucker.

die Zubereitung:
1. den vorgekochten Weizen (in italienischen Lebensmittel - Geschäften erhältlich), oder wenn nicht vorhanden mit der Butter, der Milch und dem Zitronenabrieb in einem Topf 10 Minuten kochen lassen;
2. Den Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Backform aus fetten;
3. Drei Eiweiß steif schlagen;
4. Den Ricotta Käse mit zwei Eigelb, den kandierten Früchten, dem Zucker, dem Zimt und dem Orangenblütenwasser verrühren. Den vorbereiteten Weizen ebenfalls unterrühren und zuletzt  das steif geschlagene Eiweiß unterheben;
5. Die aus gefettete Backform mit ungefähr 3/4 des Mürbeteigs füllen, mit einem Messer mehrmals einstechen und mit der Füllung bestreichen Den restlichen Mürbeteig ausrollen, in Streifen schneiden und den Kuchen gitterartig damit verzieren;
6. Die Pastiera nun im Ofen ca. 60 min backen lassen.


Diese Seite per Email an Freunde weiterempfehlen? Kurhotel Ischia Ponte


     
 

Kompetente und freundliche Beratung per E-Mail unter info@ischiawandern.com


© Diese Webseite unterliegt dem Copyright und ist nach dem Urheberrechtsgesetz §§ 87a ff UrhG geschützt.