Ischia wandern ischia Auskünfte Wanderwege auf ischia Hotels auf ischia Ischia Reiseangebote Ischia Wanderwoche Ischia Sprachreisen Thermen auf ischia Ausfluege auf Ischia Ischia Nordic Walking Ischia Wandern AGB
Amalfi Stadt Amalfi Dom Ischia Bouganvillee Amalfi Garden Amalfikueste Zitronen fuer Limoncello Zitronenliquoer
Sie befinden sich in Startseite/Amalfi Stadt                                                                                                                                                                 Ischia im Überblick

Golf von Neapel/Amalfiküste

Region KampanienRegion Kampanien
Procida InselInsel Procida
Procida InselGolf von Neapel/Amalfiküste
Procida InselNeapel Stadt
Procida InselSorrent Stadt
Procida InselPompeji Stadt
Procida InselAmalfi Stadt
Positano StadtPositano Stadt
Paestum CilentoPaestum Cilento

Ceraso CilentoCeraso Cilento
Palinuro CilentoPalinuro Cilento
Pisciotta CilentoPisciotta Cilento

Hotels und Unterkünfte

Hotels auf ischiaHotels auf Ischia
Hotels auf ischiaHotels auf Ischia im Winter
Fewo auf ischiaFewo auf Ischia
Hotel im Golf von NeapelHotels im Golf von Neapel
Hotel im Golf von NeapelHotels an der Amalfiküste
Hotel und Fewo im CilentoHotels und Fewo im Cilento
Hotel im Golf von NeapelHotels auf Capri

Hotelangebote mit Sparvorteile

Hotelangebote auf IschiaHotelangebote auf Ischia
Ischia aktuelle HotelangeboteIschia aktuelle Hotelangebote
Kur und Wellnessangebote IschiaIschia Kur- Wellnessangebote

Anreise nach Ischia/Capri/Neapel

ischia bus reisemit Flug/Bus/Auto/Zug
Hotels auf ischiaTransfer nach Ischia
Hotels auf ischiaTransfer nach Capri
Hotels auf ischiaTransfer im Golf von Neapel

Ischia Wandern Wissenswertes

ischia InselIschia die Insel/im Winter
ischia InselCapri die Insel
ischia InselGolf von Neapel/Amalfiküste

Ischia Unternehmungen

ausflüge ischiaIschia Ausflüge
ausflüge ischiaIschia Wanderungen
Tauchen auf IschiaIschia Tauchschein/Tauchkurse
ausflüge ischiaIschia italienisch Sprachkurse
Hotels auf ischiaIschia Mietwagen/Skooter

Ischia Individual-Gruppenreise

wanderrreisen ischiaIschia Wanderwoche
Wanderrreisen Ischia CapriIschia/Capri Wanderwoche
Nordic Walking auf Ischia Nordic Walking Gruppenreise
ischia capriIschia/Capri Individualreise
hotels IschiaIschia/Capri Gruppenreise
ischia sorrent capriIschia/Sorrent Kombireise
ischia Amalfi capriIschia/Amalfi Kombireise
Hotels auf ischiaKurzreise Silvester Ischia
Heiraten auf IschiaHeiraten auf Ischia

Ischia Wandern Service

ischia sitemapIschia Wandern im Überblick
hotels auf IschiaIschia Hotel Suche
hotels auf IschiaIschia Rückruf-Service
ischia pauschalreisenIschia Pauschalreisen
Ischia Wandern ReiseschutzIschia Wandern Reiseschutz
Ischia Wandern ImpressumIschia Wandern Impressum
ischia sitemapIschia Wandern Datenschutz
Hotels auf ischiaIschia Wandern Newsletter
Ischia InformationenIschia News
Wetter auf IschiaIschia Wetter
Wandervereine IschiaIschia Wandervereine
ischia partnerIschia Reisepartner

Ischia Wandern Vorteile

 ISCHIA REISE
 Bei jeder Buchung
 ein Ischia Capri und
 Procida Reiseführer
 gratis! Mehr dazu

 

hotels auf IschiaLesen Sie das Gästebuch
Ischia GaestebuchIhre Meinung ist uns
sehr wichtig! Bitte teilen
Sie uns diese mit!

 

 

 

Amalfi Stadt

Amalfi ist eine Kleinstadt mit 5.340 Einwohnern zwischen Neapel und Salerno und im Golf von Salerno, in der Region Kampanien  Ischia Procida. Sie gehört zur Bergkommune Montana Penisola Amalfitana.

Die Stadt liegt an einer steilen Felsenküste, die ihren Namen von diesem Ort erhält: Amalfiküste, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Sie erstreckt sich von der Küste in ein enges Tal, Monti Lattari, die die Halbinsel von Sorrent einnimmt. Die eigentliche Stadt kann nur eine Fläche von rund 3 km² zur Bebauung nutzen.

  Amalfi

Das berühmteste Monument der Amalfiküste ist mit Sicherheit der Dom von Amalfi.
Der Dom, der dem Heiligen Andrea gewidmet ist, wurde im IX Jahrhundert errichtet, als Amalfi anfing eine der vier Seerepubliken und Handelsstädte zu werden.
Mehrmals renoviert worden, erhält der Dom noch seinen arabisch-sizilianischen Stil.
Besonders sehenswert ist der Mosaik des Christus zwischen den vier Evangelisten auf der Fassade. Es lohnt sich auf jeden Fall die vielen Stufen hinaufzusteigen um sich dieses wundervolle Werk anzusehen.

  Amalfi Dom

Dank der schönen Lage, zwischen Berg und Meer, ist die lokale Küche sehr schmackhaft und abwechslungsreich.

Täglich frischer Fisch auf frischem Gemüse, viele leckere Nudelgerichte.

Hier scheint die traditionelle Küche mit der modernen eine perfekte Harmonie erreicht zu haben. Das ganze muss natürlich mit einem lokalen Wein genossen werden!!!

  Amalfi Gastronomie

Die Zitronen von Amalfi sind eine Zutat die in fast jedem Gericht zu finden sind. Der Saft, die Schale und sogar die Blätter werden in der lokalen Gastronomie verwendet.

Der richtige Name ist "sfusato amalfitano", eine Sorte einzigartiger Zitronen! Der Anbau findet in typisch terrassenförmigen Gärten statt und wird von Februar bis Oktober geerntet.

Seit 1999 ist es als typisches Produkt geschützt und anerkannt worden.

Der Saft wird benutzt um Fisch- und Fleischteller zu verfeinern, für Zitronensorbetto und frisch gepresste Zitronenlimonade.

Das Innere, in große Scheiben geschnitten, kann man mit Salz, Essig, Olivenöl und etwas Minze in einem erfrischendem Beilagensalat verwenden oder auch als Dessert genießen.

Die Blätter verwendet man um mit Fisch gefüllten Teigtaschen oder auch gegrillten Provola-Käse zu aromatisieren.

Auch in der Konditorei finden diese Zitronen große Verwendung, für die “Delizia al Limone”, ein leckeres Zitronentörtchen oder auch um dem Babà einen besonderen Geschmack zu geben. Mit den Schalen dieser Zitronen mach man den berühmten  Limoncello Zitronenlikör

  Amalfi Zitronen

Amalfi Delizia Limone


In der wunderschönen Valle dei Mulini, das Mühlental, sieht man noch die alte Papierfabrik. Von den ursprünglich 16 Fabriken sind heute nur noch einige davon im Betrieb.

Die Besonderheit dieses Papiers ist, dass es noch wirklich per Hand hergestellt wird. Daher ist die Qualität des Papiers weltweit sehr geschätzt und für besondere Anlässe genutzt.

Die Amalfitaner waren nämlich die ersten in Europa die das Papier produzierten. Sie hatten im XIII Jahrhundert, dank Ihrer kommerziellen Beziehungen, diese Kunst von den Arabern gelernt.

Sehenswert ist das Papiermuseum, mit ca. 3000 Volumen. Dort kann man noch die Handwerker bei der Arbeit sehen und die alten Mühlen besichtigen.

Das Museum ist von 1/3-31/10 von 10.00 bis 18.30 Uhr durchgehend geöffnet. Sonntag geschlossen

  Amalfi Papiermuseum

Amalfi Papiermuseum


Ein besonderer Anlass in Amalfi ist "La Regata Storica" die historische Regatta.

Diese Veranstaltung findet jedes Jahr seit 1954 statt, um die vier Seerepubliken Pisa, Venedig, Genua und Amalfi zu feiern.

Die Regatta findet am ersten Sonntag im Juni statt und teilt sich in zwei Phasen.
Zuerst gibt es den historischen Umzug durch die Strassen der Stadt, danach der Umzug der Galeonen im Meer.

Circa 400 Figuranten tragen typische Trachten aus dem Mittelalter. Jede Gruppe interpretiert eine berühmte Persönlichkeit der Stadt, während Musik und Trommeln deren Umzug ankündigt.

Danach findet die Regatta der Galeonen im Meer statt. Die 4 Boote tragen, um sich zu unterscheiden, jeweils die Wappen und Farben der eigenen Stadt. So sieht man das helle Blau für Amalfi, rot für Pisa, grün für Venedig, weiß für Genua.

Außerdem tragen sie auf der Spitze die Figur eines fliegenden Pferdes und eine Meerjungfrau für Amalfi, den Drachen des Heiligen Giorgio, Schutzpatron von Genua, den Adler für Pisa und den Löwen des Evangelisten S. Marco, Schutzpatron von Venedig. Die Regatta in Amalfi fängt vom Strand St. Croce an und führt bis zur Bucht Marina Grande.

  Amalfi Regata

Amalfi Regata


Ein Muss in Amalfi ist ein Besuch mit einem Fischerboot der “Grotta dello Smeraldo” (Smaragdgrüne Grotte).

Die Grotte ist im Jahr 1932 von einem Fischer durch Zufall entdeckt worden. Innen ist sie wie ein orientalischer Tempel, mit bizarrförmigen Säulen, die die Einheimischen, mit deren Fantasie, nach berühmten Leuten benannt haben. So sehen wir dort Garibaldi auf seinem Pferd, für die Amerikaner ist es George Washington, für die Franzosen Napoleon...

Die Grotte ist erreichbar:
- mit öffentlichen Booten. Abfahrt von dem Molo Pennello von 9.30 bis 16.00 Uhr. Preis Hin und Zurück € 10 pro Person.
- mit privatem Boot.
- zu Fuß, am km 26,4 von SS 163 der  “Amalfitana”, mit Zugang über eine Treppe oder mit einem Aufzug.

  Amalfi Grotta Smeralda

Amalfi Insel Li Galli


Amalfi muss man leben um es zu kennen, aber sie in ihren Schluchten leben, durch die Gassen, die Treppen, die hinauf in den oberen Stadtteil führen, Mitten in den mit Wasserfarben bemalten Häusern, die in den Felsen wie ausgesetzt wirken.

Man muss sie vor allem entdecken, denn sie hat dem Touristen immer irgend etwas Neues zu zeigen und zu offenbaren, sei es um die Schönheiten der monumentalen Kirchen zu bewundern, als auch die verborgenen Papierfabriken im Mühlental oder auch am Strand.

  Amalfi Strand

Entdecken Sie mit uns die wunderschöne Stadt Amalfi


Unsere Hotels in Amalfi Amalfikueste Hotels

     
 

Kompetente und freundliche Beratung per E-Mail unter info@ischiawandern.com


© Diese Webseite unterliegt dem Copyright und ist nach dem Urheberrechtsgesetz §§ 87a ff UrhG geschützt.